Matcha

 

 


Was ist eigentlich "Matcha"?

Matcha hat seinen Ursprung in Japan und zählt zu den grünen Tees. Vor der Ernte werden die Teesträucher beschattet. Das bedeutet, dass diese mit Bambusmatten oder Netzen überspannt werden. Nach dem Ernten und Trocknen werden die Teeblätter in Granitsteinmühlen zu feinem Pulver gemahlen.

Es gibt verschiedene Geschmacksnoten: von blumig zu fruchtig, bis hin zu herb, algig oder gar nussig.

Da man nicht den Aufguss, sondern das ganze Teeblatt an sich trinkt, nimmt man alle enthaltenden, besonderen Inhaltsstoffe des Teeblattes auf. Matcha enthält Koffein, deswegen wird er auch als ,,Wachmacher" bezeichnet.

 

Klassisches Matcha-Equipment sind

- Chawan (Matchaschale)

- Chasen (Bambusbesen)

- Chashaku (Bambuslöffel)

 

Wussten Sie, dass die Matchaschalen in Japan eine lange Tradition haben und seit mehreren Jahrhunderten in aufwendigen Fertigungsprozessen aus Keramik hergestellt werden? Der Rand einer Matchaschale ist für gewöhnlich ungleichmäßig und gewellt. Dieses typische Merkmal spiegelt die begrige Landschaft Japans wider. DIe individuellen Farbverläufe der Schalen spiegeln die "Wabi Sabi" wider (die Schönheit der natürlichen Unvollkommenheit).

Japan Matcha Hana

Diese Matcha-Sorte wird gern für die Zubereitung von Matcha Latte verwendet. Dafür wird nach der traditionellen Zubereitung aufgeschäumte Milch hinzugegeben. Ein wenig Matchapulver auf die Milch - Genuss pur.

 

Jasmini Tipp

Schauen Sie sich unseren Blog-Eintrag zu den DIY-Eistees einmal an. Hier erfahren Sie wie Sie leckeres Eis aus unserem japanischen "Matcha Hana" zaubern können.

 

Wir kaufen diesen original japanischen Tee in Kilogebinden ein, was den Preis deutlich nach unten korrigiert.

19,60 €

19,60 € / 100 g
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

China Matcha Taishan

 

Wir kaufen diesen Matcha-Tee in Kilogebinden ein, was den Preis deutlich nach unten korrigiert.

12,00 €

12,00 € / 100 g
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1