Currys

 

 

Die farbenprächtige und schmackhafte Welt der Gewürze

 

In unserem Sortiment finden Sie eine Vielzahl an Curry-Gewürzen. Alle Mischungen sind ohne zugesetztes Glutamat und haben einen natürlichen frischen Geschmack. Sie verfeinern nach Belieben und zaubern das gewisse Etwas in jedes Gericht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Bengalischer Tiger-Curry

Gewürzmischung ohne zugesetztes Glutamat

 

Jasmini-Tipp: Bengalisches Hähnchencurry (für 2 Personen)

Zutaten: 300g Hähnchenbrust in Streifen, 150g Joghurt, 1TL Gemüsebrühe, 1EL Bengalischer Tiger Curry, 1 große Zwiebel, 3EL Öl, 1 Glas Sojasprossen, 2 Dosen gewürfelte Tomaten, 100ml Wasser, 1 Stange Lauch, 150ml Kokosnussmilch.

Zubereitung: Joghurt, Gemüsebrühe und Bengalischer Tiger Curry vermischen und die Hähnchenstreifen damit marinieren. Mindestens 3 Stunden (am besten über Nacht) durchziehen lassen. Zwiebeln hacken und in Öl anbraten. Hähnchenfleisch, Sojasprossen, Tomaten sowie Lauch und Kokosnussmilch aufgießen. Reis passt hervorragend zu dem Gericht.

 

Zutaten: Curcuma gemahlen, Chilischrot, Bockshornklee, Zwiebel, Cumin, Coriander, rosa Beeren, Corianderblätter, Cardamom, Sternanis, Nelken, Piment.

3,90 €

3,90 € / 100 g
  • leider derzeit nicht verfügbar

Curry African

Gewürzmischung ohne zugesetztes Glutamat

 

Vorzüglich geeignet für Reis- und Fleischgerichte und afrikanische Spezialitäten.

 

Jasmini-Tipp: Afrikanisches Fischcurry

Zutaten: 1kg Rotbarsch- oder Seelachsfilet, 2 Zwiebeln gewürfelt, 2EL African Curry Gewürz, 2ELOlivenöl, 4 Knoblauchzehen fein gehackt, Meersalz, 1EL Gemüsebrühe, 200g grüne Bohnen aus der Dose, 50g Rosinen, 350ml Milch, 2 Becher Crème Fraîche, Speisestärke

Zubereitung: Fisch würfeln, mit African Curry und Meersalz kräftig würzen. In eine Auflaufform geben. Knoblauch und Zwiebeln kräftig anbraten, Rosinen, Bohnen und Milch zugeben. Mit Speisestärke abbinden und Gemüsebrühe, African Curry und Crème Fraîche unterrühren. Über den Fisch geben und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 20 Minuten garen. Dazu passt Reis oder Baguette.

 

Zutaten: Curcuma, Coriander, Kümmel, Knoblauch, Chili, Pfeffer schwarz, Ztironenschalen, Nelken, Zimt.

3,90 €

3,90 € / 100 g
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Curry Ananas

Gewürzmischung ohne zugesetztes Glutamat

 

Jasmini-Tipp: Ananasgeschnetzeltes

Zutaten: 250g Putenschnitzel in Streifen, 1 große Schalotte, 1 Knoblauchzehe, 1 grüne Paprika, 1 kleines Glas Sojasprossen, 1 kleine Dose Ananasstücke mit Saft, 1 EL Curry Ananas, 2TL Gemüsebrühe, 2EL weißer Balsamico, 2EL Sojasoße, 100ml Wasser

Zubereitung: Schalotte und Knoblauch hacken und zusammen mit dem Putenschnitzel und Paprika in etwas Öl anbraten. Sojasprossen und Ananasstücke mit Saft zugeben. Gewürze hinzugeben und mit Wasser und Balsamico aufgießen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen, nach Bedarf abbinden.

 

Zutaten: Bockshornklee gemahlen, Ananaspulver (20%), Paprika scharf, Curcuma, Coriander gemahlen, Cumin gemahlen, Paprika süß, Pfeffer weiß gemahlen, Cardamom gemahlen, Salz (5%), Ingwer gemahlen, Chili gemahlen.

3,90 €

3,90 € / 100 g
  • leider derzeit nicht verfügbar

Curry Bombay

Gewürzmischung ohne zugesetztes Glutamat

 

Vorzüglich geeignet für Reis- und Fleischgerichte und indische Spezialitäten.

 

Zutaten: Coriander, Curcuma, Bockshornklee, Chili, Cumin, Ingwer, Knoblauch, Reismehl, Speisesalz, Curcuma.

3,90 €

3,90 € / 100 g
  • leider derzeit nicht verfügbar

Curry Delikatess

Gewürzmischung ohne zugesetztes Glutamat

 

Vorzüglich für Reis- und Fleischgerichte, Grillfleisch, Steak, Schaschlik und Spießbraten.

 

Zutaten: Coriander, Curcuma, Bockshornklee, Chili, Cumin, Ingwer, Knoblauch, Reismehl, Speisesalz, Curcuma, Zucker.

3,90 €

3,90 € / 100 g
  • leider derzeit nicht verfügbar

Curry grün

Gewürzmischung ohne zugesetztes Glutamat

 

Diese besonders milde, aromatische Kreation eignet sich für Gemüsesuppen, Eintöpfe und Bratgemüse.

 

Jasmini-Tipp: Kichererbsen Curry

Zutaten: 3 Paprikaschoten, 1/2 Bund Frühlingszwiebeln, 1 Dose Kichererbsen, 2 EL Öl, 1 EL Curry-Gewürz, 200ml Kokosmilch, 200ml Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Saft einer halben Limette.

Zubereitung: Paprika und Frühlingszwiebeln in Streifen schneiden. Kichererbsen, Paprika und Zwiebeln in Öl anbraten. Mit Kokosmilch und Suppe ablöschen. Curry-Gewürz unterrühren und mit Limettensaft abschmecken. Hierzu passt sehr gut Basmatireis.

 

Zutaten: Petersilie, Bärlauch, Meersalz (15%), Dill, Curcuma, Lorbeerblätter, Coriander, Ingwer, Knoblauch, Zwiebel.

3,90 €

3,90 € / 100 g
  • leider derzeit nicht verfügbar

Curry Habanero

Gewürzmischung ohne zugesetztes Glutamat

 

Würziges Zusammenspiel von edlen Gewürzen mit der Schärfe von mexikanischen Habanero, einer der schärfsten Chilis der Welt.

 

Jasmini-Tipp: Hähnchen Enchiladas (für 2 Personen)

Zutaten: 200g Hähnchenfilet, je 1/2 gelbe und grüne Paprika, 1 Zwiebel, 50g Bauchspeck, 2EL Olivenöl, 1 Dose Tomatenwürfel, 1 Dose Mais, 1 kleine Dose Chilibohnen, 1 Becher Crème Fraîche, 1TL Curry Habanero, 1EL Gemüsebrühe.

Zubereitung: Hähnchen und Paprika in Streifen schneiden und mit geschnittener Zwiebel und Bauchspeck in Olivenöl anbraten. Restliche Zutaten zugeben und durchbraten lassen. In vorgewärmten Enchiladas einrollen.

 

Zutaten: Bockshornklee, Curcuma, Chili, Coriander, Cumin, Habanero Chili 10%, Zwiebel getoastet, Cardamom, Nelken, Muskatnuss.

 

3,90 €

3,90 € / 100 g
  • leider derzeit nicht verfügbar

Curry Lemon

Gewürzmischung ohne zugesetztes Glutamat

 

Gerade in der asiatischen Küche wird gern süß-sauer gekocht. Der hervorragende Geschmack dieser Mischung läßt jedes Feinschmeckerherz höher schlagen.

 

Jasmini-Tipp: Currycrèmesuppe mit Kreuzkümmel und Ingwer

Zutaten: 2 kleingeschnittene Zwiebeln, 1 EL Olivenöl, 1l Gemüsebrühe 2 Becher Sauerrahm, 1 TL Ingwer, 1 TL Kreuzkümmel gemahlen, 1 TL Curry-Gewürz, 100g fein gewürfelte Ananas.

Zubereitung: Zwiebeln in Olivenöl glasig dünsten. 1 Liter Gemüsebrühe und 2 Bechern Sauerrahm zugeben. Restliche Zutaten beifügen und aufkochen lassen. Ggf. mit Soßenbinder abbinden.

 

Zutaten: Zitronenschalen, Curcuma, Lemongras, Cumin, Coriander, Zwiebel, klare Brühe (Meersalz, Glukosesirup, Maltodextrin, Zwiebeln, Palmfett, natürliches Aroma, Liebstockwurzel, Karotten, Macis, Wacholderbeeren, Lauch, Petersilie, Curcuma, Nelken), Knoblauch, Ingwer, Chili.

3,90 €

3,90 € / 100 g
  • leider derzeit nicht verfügbar

Curry lila

Gewürzmischung ohne zugesetztes Glutamat

 

Jasmini-Tipp: Purpurhähnchen mit Kokosmilch

Zutaten: 300g Hähnchenbrust in Streifen, 1 EL Olivenöl, 100g Sojasprossen, 100ml Kokosmilch, 1 kleine Zwiebel, 100g gestiftelte Karotten, 3 Frühlingszwiebeln, 1 TL Curry-Gewürz, frische Petersilie, frischer Coriander.

Zubereitung: Hähnchen in Olivenöl zusammen mit der geschnittenen Zwiebel anbraten. Sojasprossen, Kokosmilch, Karotten, in Ringe geschnittene Frühlingszwiebeln sowie Curry hinzufügen und 5 Minuten köcheln lassen. Mit frischer Petersilie und Coriander garnieren und dazu Reis servieren.

 

Zutaten: Hibiskusblüten, Bockshornklee, Rosenblüten, Pfeffer schwarz, Cumin, Coriander, Knoblauch, Zwiebel, Fenchel, Ingwer, Cardamom, Macis, Nelken, Sternanis.

3,90 €

3,90 € / 100 g
  • leider derzeit nicht verfügbar

Curry Madras

Gewürzmischung ohne zugesetztes Glutamat

 

Vorzüglich für Reis- und Fleischgerichte, Steak, Schaschlik und Spießbraten.

 

Jasmini-Tipp: Lamm Curry

Zutaten: 800g Lammfleisch (sehenfreies Muskelfleisch), 4 Knoblauchzehen, 5 Zwiebeln, 50g Rosinen, 2 EL Curry-Gewürz, 1l Gemüsebrühe, 1 Chilischote entkernt, 2 EL Öl, 3 Tomaten gewürfelt, Soßenbinder.

Zubereitung: Lammfleisch in 4 cm große Würfel schneiden und mit Knoblauchscheiben im heißen Öl anbraten. Die grob gewürfelten Zwiebeln, Rosinen und die Chilischote zugeben und schön bräunen. Mit Gemüsebrühe aufgießen und ca. 40 Minuten ziehen lassen. Zum Schluss Tomatenwürfel und Curry-Gewürz zugeben und noch einmal 10 Minuten köcheln lassen. Bei Bedarf mit Soßenbinder abbinden.

 

Zutaten: Coriander, Curcuma, Bockshornklee, Chili, Cumin, Ingwer, Knoblauch, Reismehl, Speisesalz.

3,90 €

3,90 € / 100 g
  • leider derzeit nicht verfügbar

Curry Mango

Gewürzmischung ohne zugesetztes Glutamat

 

Jasmini-Tipp

Zutaten: 1 reife Mango aus der Dose, 1 kleines Glas SojaSprossen, 1 Zwiebel, 1 Zehe Knoblauch, 250g Schweinefilet, 250ml Kokosmilch, 1EL Curry Mango, 2TL Gemüsebrühe, 2EL Teriakisoße (Sojasoße), 50g Zuckererbsen, 1 Karotte

Zubereitung: Schweinefilet in Streifen schneiden, Zwiebeln und Knoblauchhacken und zusammen scharf anbraten. Mango in Stücke, Zuckererbsen in Streifen schneiden, Sojasprossen abgießen, Karotte stiften. Alles zusammen mit der Kokosmilch aufgießen und kochen lassen bis das Fleisch gar ist.

 

Zutaten: Mangopulver 20%, Paprika scharf, Bockshornklee gemahlen, Cumin gemahlen, Curcuma, Coriander gemahlen, Paprika süß, Pfeffer weiß gemahlen, Salz (5%), Ingwer gemahlen, Chili gemahlen.

3,90 €

3,90 € / 100 g
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Curry Murg Kari

Gewürzmischung ohne zugesetztes Glutamat

 

Für original indisches Hähnchen-Curry, feurig-scharf.

 

Jasmini-Tipp: scharfes Hähnchen Curry

Zutaten: 800g Hähnchenbrust ohne Haut in Streifen, 500ml Kokosmilch, 3 Zwiebeln geviertelt, 2 EL Sesamöl (nicht geröstet), 4 Knoblauchzehen, 2 EL Curry-Gewürz (alternativ können Sie das Curry Lemon nutzen. Das ist weniger scharf.), 1 Stück frischer Ingwer in Stücken, Soßenbinder.

Zubereitung: Zwiebeln, Hähnchenbrust, Knoblauch und Ingwer in feinen Streifen ca. 5 Minuten kräftig anbraten. Kokosmilch und Curry beigeben. Bei Bedarf mit Soßenbinder abbinden und 5 bis 10 Minuten kochen lassen.

 

Zutaten: Curcuma, Chili, Cumin, Coriander, Ingwer.

3,90 €

3,90 € / 100 g
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Curry Orange

Gewürzmischung ohne zugesetztes Glutamat

 

Jasmini-Tipp: Pute in Orangencurry

Zutaten: 250g Putenbrust in Streifen, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1/2 Stange Lauch, 1 rote Paprika, 1 kleine Dosen Mandarinen, 150ml Orangensaft, 1 EL Curry-Gewürz, 2 EL Teriakisoße (Sojasoße).

Zubereitung: Putenbrust und Paprika in Streifen, Lauch in Ringe schneiden und zusammen mit gehackter Zwiebel und Knoblauch kräftig anbraten. Mandarinen, Mandarinen- und Orangensaft hinzufügen. Gewürze und Teriakisoße untermischen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die Soße evtl. etwas abbinden. Mit einer Prise frisch gemahlenem Pfeffer oder Chili nach WUnsch evtl. nachwürzen.

 

Zutaten: Orangenpulver (20%), Bockshornklee gemahlen, Cumin gemahlen, Paprika scharf, Curcuma, Coriander gemahlen, Pfeffer weiß gemahlen, Salz (5%), Paprika süß, Ingwer gemahlen, Chili gemahlen.

3,90 €

3,90 € / 100 g
  • leider derzeit nicht verfügbar

Roter Thai Curry

Gewürzmischung ohne zugesetztes Glutamat

 

Vorzüglich geeignet für thailändische Spezialitäten mit Reis, Geflügel und Fleisch. Auch für Gemüse und vegetarische Gerichte.

 

Zutaten: Paprika, Chili, Curcuma, Coriander, Lemongras, Cardamom, Cumin.

3,90 €

3,90 € / 100 g
  • leider derzeit nicht verfügbar

Curry Sabji Kari

Gewürzmischung ohne zugesetztes Glutamat

 

Perfektes Curry für Gemüse.

 

Jasmini-Tipp: VEGETARISCHES Gemüse-Curry

Zutaten: 300g Stangensellerie, je 1 rote, grüne, gelbe Paprikaschote, 200g Auberginenoder Zucchini, 3 Zwiebeln, 3 Knoblauchzehen, 20g Ingwer, 1 EL Curry-Gewürz (oder 1 EL Curry grün, wenn es weniger scharf sein soll), 200ml Gemüsebrühe, 1 TL Stärkemehl, 200g grüne Bohnen, 100g Mandelblättchen, 100g Sesamsaat, Butter.

Zubereitung: Vorab Mandeln und Sesamsaat in einer Pfanne mit 2 EL Butter anrösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Zwiebeln schälen, vierteln und mit Knoblauch und Ingwer in 1 EL Butter glasig anbraten. Gemüse waschen, in 5cm lange Streifen schneiden und mit der restlichen Butter und Curry-Gewürz in der Pfanne bissfest garen. Gemüsebrühe aufgießen und mit Reis servieren. Mandeln und Sesam darübergeben.

 

Zutaten: Curcuma, Chili, Paprika süß, Coriander, Cumin, Ingwer.

3,90 €

3,90 € / 100 g
  • leider derzeit nicht verfügbar

Curry Shawal Kari

Gewürzmischung ohne zugesetztes Glutamat

 

Jasmini-Tipp: Indisches Reisfleisch

Zutaten: 300g Reis, 400g Putenbrust, 2 Karotten, 1 Stange Lauch, 3EL Öl, 2EL Curry Shawal Kari, 1EL Gemüsebrühe

Zubereitung: Reis kochen und kaltstellen. Putenbrust, Karotten und Lauch in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Pute und Gemüse darin anbraten. Reis zugeben und mit Curry Shawal Kari würzen.

 

Zutaten: Curcuma, Knoblauch, Paprika süß, Cumin, Zwiebel, Schwarzkümmel, Pfeffer schwarz, Bärlauch.

3,90 €

3,90 € / 100 g
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Indischer Feuercurry (scharf)

Gewürzmischung ohne zugesetztes Glutamat

 

Für asiatische Gerichte, scharfe Fleischtöpfe.

 

Zutaten: Curcuma, Chili, Cumin, Coriander, Ingwer.

3,90 €

3,90 € / 100 g
  • leider derzeit nicht verfügbar